Hainburger Autorenrunde

Gegründet: 1990

Schlossberglesung 2011

Bei spätsommerlichem Wetter fand heuer der Saisonabschluss am Schlossberg statt, die traditionelle Autorenlesung. Sie wurde heuer von der Hainburger Autorenrunde und dem Literaturzirkel Marchfeld gestaltet. Das Thema wurde an die NÖ Landesausstellung angepasst und man konnte an diesem Nachmittag vieles „entdecken, erobern, erleben“. Man entdeckte „die alte Haimenburg“ bei Anton Jakob-Käferle, konnte hören, wie Alfred Zieger das Leben nach seiner eigenen Geburt erobert hat und erlebte das nahezu göttliche „Element Wasser“ bei Ewa Ströck. Umrahmt wurden die Texte durch fröhliche Volkslieder, dargeboten vom Kirchenchor Hainburg unter Prof. Hanns Karl Mayer. Durchs Programm führte die zahlreichen Gäste, darunter auch Vizebürgermeister Josef Zeitelhofer, Renate Glaw.